Über den Autor


Tim J. Radde

 

Ich bin 1991 in der Nähe von Bielefeld geboren und wohne und studiere auch dort.

 

Die Begeisterung für Bücher entwickelte sich schon früh. Bereits vor meiner Schulzeit habe ich viel gelesen, oder so getan, da ich die kleinen Büchlein alle auswendig konnte. In der Grundschule habe ich sogar kleine Geschichten geschrieben, so gut das damals eben ging. Eine kurze Erzählung über einen Jungen, der einen riesigen umgekehrten Zauberhut entdeckt und in eine fremde Welt geschickt hat, fand meine Lehrerin so gut, dass sie dies meinen Eltern berichtete.

 

Auf dem Gymnasium habe ich dann angefangen, an einem Buch zu arbeiten. Was als erste kleine Idee begann, entwickelte sich über die Jahre in etwas, was ich unbedingt niederschreiben wollte. Von einzelnen Seiten im Matheunterricht zu Kapiteln, die dann in der Schublade verschwanden.

 

Nach Jahren und unzähligen Aufschüben habe ich dann endlich mein erstes Buch beendet, Band 1 der rogodanischen Schriften. Es folgte eine Pause, da der Traum von damals Realität geworden war, doch ich wusste immer, dass ich weiterschreiben wollte. Über Band 2, einem Anthologieprojekt, bis hin zu Band 3 schreibe ich immer regelmäßiger.

 

Jetzt kommen mir neue Ideen immer häufiger, deshalb gilt es, den Aufschüben den Kampf anzusagen. Ich hoffe dir gefallen meine Geschichten!

Autor Tim J. Radde
Tim J. Radde, März 2020

Melde dich bei meinem Newsletter an:

* indicates required