· 

Vorstellung Anne Schmitz

Alle Teilnehmer der Anthologie haben die Gelegenheit, sich selbst vorzustellen, deshalb kann es auch aus ihrer eigenen Perspektive geschehen!

 

Hallo zusammen,
Mein Name ist Anne Schmitz. Ich schreibe nun seit etwas mehr als zwei Jahren. Zuvor habe ich meinen Kindern unzählige fantastische Geschichten erzählt. Die Kinder wurden älter und die Geschichten ausgefeilter. 2015 entschloss ich mich eine Fantasy-Geschichte für Kinder aufzuschreiben. So entstand „Keylam: Die Ankunft“ gefolgt von „Keylam und der Stachel des Bösen“. Beide habe ich 2016 als E-Book veröffentlicht. Dieses Jahr kam der dritte und letzte Teil „Keylam und der goldene Kristall“ (E-Book) sowie ein Taschenbuch, in dem alle drei Einzelbände enthalten sind, hinzu.
Außerdem habe ich Kurzgeschichten für mich entdeckt. Hier kann ich mich in den unterschiedlichsten Genre ausprobieren und Neues versuchen. (Eine Geschichte von mir ist in der Halloween Anthologie des Kelebek Verlages erschienen)
Zum Abschluss noch ein Ausblick auf das kommendes Jahr: Neben weiteren Kurzgeschichten werde mich an meinen ersten Fantasy-Jugendroman wagen. Ich bin schon ein wenig aufgeregt und freue ich auf die Herausforderung.
Auf meiner HP https://www.anne-schmitz.com/ und auf FB https://www.facebook.com/anneschmitz2016/ erfahrt Ihr mehr über mich und meine Bücher.
Ich wünsche Euch einen schönen Advent mit viel Lese- und/oder Schreibzeit.
Liebe Grüße
Anne Schmitz

Kommentar schreiben

Kommentare: 0