· 

Vorstellung Elvira Zeißler

Alle Teilnehmer der Anthologie haben die Gelegenheit, sich selbst vorzustellen, deshalb kann es auch aus ihrer eigenen Perspektive geschehen!

 

Aufgewachsen in einem Haus voller Bücher galt meine besondere Liebe schon immer dem gedruckten Wort. Im Alter von etwa siebzehn Jahren habe ich es schließlich gewagt, den nächsten Schritt zu gehen und meinen ersten eigenen Roman zu verfassen. In der Zwischenzeit machte ich mein Abitur und studierte BWL an der Uni Münster. Daher dauerte es auch rund acht Jahre, bis mein Debüt – die Mystery-Liebesgeschichte „Dunkles Feuer“ – vollendet war.

Danach hat mich das Schreibfieber endgültig gepackt und bis heute bin ich dem Fantastischen treu geblieben. Ob ein spannendes Abenteuer oder eine gefühlvolle Fantasy Romance, ob eine Zeitreise mit einem Schuss Erotik oder eine Jugend-Mystery-Trilogie – all meinen Romanen wohnt ein gewisser Zauber inne. Bücher sind für mich reine Magie – im wahrsten Sinne des Wortes!

Danke und viele Grüße, Elvira

Kommentar schreiben

Kommentare: 0